Shakshuka mit Kichererbsen

Für 2- 3 Portionen: 3 große Tomaten 1/2 Paprika rot, 1/2 Paprika gelb, 5 große Tomaten, 1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 1 Avocado, 1 Dose Kichererbsen, Koriander frisch gehackt, Salz, 1 TL Kreuzkümmel, 1/2 TL Paprikapulver edelsüß, Olivenöl


Zubereitung: Zwiebel, Knoblauch und das Gemüse in kleine Würfel schneiden. Die Kichererbsen abschütten und abwaschen.
Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den Zwiebel glasig rösten.
Gemüse und Gewürze in die Pfanne geben und unter ständigem rühren dünsten lassen. Zu dem bissfestem Gemüse, die Kichererbsen dazu geben. Für ca. 15 Minuten köcheln lassen. Mit einer, in Scheiben geschnittenen, Avocado und frischem Koriander servieren.

BioEinfachGesundKichererbsenOrientalischRegionalRezeptSchnell kochenShakshukaTomatenUrlaubVeganVeggie

4 Kommentare

wPNXdDnefoRbz

wPNXdDnefoRbz

gUQDyOePx

QhWTEqfsXyPHYVUp

QhWTEqfsXyPHYVUp

maMJqdVFAkeI

nHyktQjRFUVrw

nHyktQjRFUVrw

zgXdRNGKxPUoJIqV

HfYNzjcXOmUp

HfYNzjcXOmUp

UZOwrjgMyt

Hinterlasse ein Kommentar