Zutaten:

2 essreife Avocado, 140 g Lachsfilet in Sushiqualität, 3-4 Stängel Schnittlauch, 3-4 Stängel Petersilie, 3-4 Stängel Koriander, 1 TL Sojasauce, 1 TL Chilisauce, Semmelbrösel, Salz, Pfeffer

Zubereitung:

-Lachs in Würfel schneiden und mit fein gehackten Kräutern vermischen.
- Die Gurke in Würfel schneiden und ebenfalls zum Tatar geben. Mit Salz, Pfeffer, Soja- und Chilisauce würzen.
- Avocado halbieren, die Löcher mit dem Tatar füllen und fest drücken.
- Die gefüllte Seite der Avocado in Semmelbrösel drücken und die Avocadohälften in der Pfanne mit heißem Öl braten, bis sie knusprig sind.

Hinterlasse ein Kommentar